Urbanbox

Wir erzeugen Solarenergie. Genau dort, wo sie gebraucht wird.

SO FUNKTIONIERT'S

URBANBOX IN KÜRZE

Städte brauchen viel Energie, produzieren aber selbst nur wenig erneuerbaren Strom. Die Fotovoltaikanlage URBANBOX bringt die Stromerzeugung in deine Stadt. Die Box wird auf Parkplätzen, Strassen oder Industrieflächen platziert, ihr ausfaltbares Fotovoltaikdach erzeugt Strom, spendet Schatten und kann flexibel bei Wetterveränderungen eingefahren werden.

NEWS

Unser Ziel ist, die urbane Energieproduktion zu revolutionieren. Die neusten Ereignisse auf dem Weg dorthin findet ihr hier.

Projekt Pipeline

Aktuell befinden sich mehrere Projekte für interessierte Kunden in der Pipeline. Nach der Fertigstellung und Qualifikationsprüfung der Demonstrationsanlage werden sie umgesetzt.

Investor Summit Liechtenstein

Der URBANBOX Business Case spricht an. Wir konnten am Investor Summit Liechtenstein den 2. Rang im Abschlussvoting der Investoren erzielen.

Demonstrationsanlage

Die erste Testanlage hat ihre Baubewilligung für den Standort ARA Bendern, Liechtenstein, bekommen. 2021 wird sie in Betrieb genommen.

UNTERSTÜTZEN

Wollen auch Sie das Potenzial von Photovoltaikstromerzeugung bewusst fördern? Wir können alle einen wichtigen Beitrag leisten, in dem wir uns über die Potenziale von Solarenergie informieren und uns als Entscheidungsträger für neue Möglichkeiten engagieren.

ALLE INFOS AUF EINEN BLICK

«URBANBOX verlagert die Montage der kompletten Photovoltaik in die Fabrik. Dadurch wird sowohl ein Sprung in der Wirtschaftlichkeit als auch ein höherer Level in der Sicherung der Qualität erreicht.»

Stefan Schiller,
Head of Schiller Automation

«Die Doppelnutzung des öffentlichen urbanen Raums ist anspruchsvoll, URBANBOX schafft hier komplett neue vielversprechende energetische und wirtschaftliche Möglichkeiten.»

Prof. Dr. Franz Baumgartner,
ZHAW Leiter Studiengang Energie und Umwelttechnik

«Die Demonstrations-Anlage steht in Kürze. Es liegt nun auch am Engagement meiner Generation, dass das Potenzial ausgeschöpft wird.»

Michèle Steffen,
Berufstitel